Lauf-Wochenende 2019 – Umfrage

Liebe Läuferinnen, Läufer, Begleitpersonen, Aktive, Passive, Sehende, Sehschwache, Guides und Guidinnen, Freunde

Jährlich organisieren wir ein verlängertes Wochenende, wobei eine Laufveranstaltung mit diversen Distanzen besucht wird. Diesmal waren wir am 3länder-Marathon in Bregenz. Einen kurzen Bericht mit Fotos findet ihr hier, weiter unten, unter 3länder… Für die Planung der nächsten Reise sind wir auf eure Präferenzen neugierig. Ihr könnt eure Wünsche angeben:

  • Im Frühling oder Herbst
  • Welche Destination, welcher Lauf

Mehrere Antworten sind möglich. Diese bitte bald an event@lauftreffbeiderbasel.ch senden.

Voraussetzungen seitens Vorstand sind:

  • Es müssen auch kürzere Distanzen als Marathon und Halbmarathon angeboten werden.
  • Idealer Zeitspanne: an einem Freitag (event. Samstag) hin und am Montag zurück.
  • Möglichst in Europa bleiben, keine Konfliktregionen!
  • Fahren mit der Bahn oder Easyjet.

Basica, Magnesium, Pernaton

Wir haben noch ein kleines Lager an Magnesium-Präparate und Salben gegen Muskel-/Gelenkschmerzen für Sportler. Dank unserem Sponsor, Doetsch Grether, kostenlos abzugeben. Pro Person kannst du eine Monatsration bestellen. Die Übergabe geht via Garderobe oder in unserem Büro gegen Terminvereinbarung.Bei Interesse bitten wir um baldige Rückmeldung.
Einzelheiten findest du hier.

3länder-Marathon am Bodensee – Ein Rückblick

“Einen grossen Dank an alle Teilnehmenden für die angenehmen Stunden, die abgegebenen und ertragenen Sprüche und die aktive Teilnahme in unserem Nachbarland. Unser Chef-Fotograf, Beat, und unsere Permanent-Fotografen, Jana und Gregor, sind vorwiegend verantwortlich für die tollen Bilder. Unsere Unterkunft, die Strecke, das Wetter und besonders die Organisation des Laufes haben keine Wünsche übrig gelassen.” Gabor

“Das Vereinsweekend war wirklich sehr schön und gemütlich und der Lauf heute konnte ich voll geniessen. Danke vielllllmals für die Organisation!!!.” Judith

„Eine der schönsten Strecken für einen 10km Lauf, auch als (krankheitsbedingter) Walkingteilnehmer im Läuferfeld und im Ziel in Mitten aller Teilnehmer. Ein tolles Erlebnis, bei super Wetterbedingungen und toller Stimmung für Beatrice und mich, beim nächsten Mal werden wir wieder „joggend“ dabei sein. Danke Gabor für die Organisation.“ Gregor

Resultate:
Irene läuft mit Gabor ihren 1. Viertelmarathon in 1:24:59 – BRAVO, so genial!!!
Rinaldo läuft mit Stefanie seinen 1. Halbmarathon in 2:11:19 – BRAVO, so genial!!!
Judith läuft mit René den Halbmarathon in 1:57:53 – ihren persönlichen REKORD im Halbmarathon, so genial!!!

Beatrice und Gregor Leonhardt walkt den Viertelmarathon in 1:32:29 und 1:32:31
Claudine läuft ihren Viertelmarathon in 1:12:07
HeinzL läuft Viertelmarathon in 01:15:41
Jana läuft ihren Viertelmarathon in 1:25:42

Wir haben es sogar in die Voralberger Nachrichten geschafft! Den tollen Artikel haben wir der Journalistin der genannten Zeitung, Marlies Mohr, zu verdanken.

Long- und/oder Kurzjog vom 28. Oktober

Der monatliche Longjog findet am Sonntag, 28. Oktober statt. Da ein solcher Anlass auch von Läufer/innen gewünscht worden ist, die noch keine 20 km laufen können, werden wir die Strecke so wählen, dass alle davon profitieren können. Hierzu braucht es aber eine Anmeldung unter Angabe der gewünschten Streckenlänge: ca. 10 km oder ca. 20 km. Anmeldefrist ist der 23. Oktober.

Achtung: Am besagten Sonntag beginnt die Winterzeit!

Allgemeines zu den Longjogs findest du hier.