Monatshock wieder ins Leben gerufen

13.01.2010 Zur Erinnerung: Am Mittwoch ist es wieder soweit! Vielleicht sind wir dann noch mehr?


31.12.2019

Das 2020 steht unter dem Motto: mitmachen, Verantwortung übernehmen und mitbestimmen. Dafür braucht es geeignete Strukturen, damit die Bedürfnisse erfasst, koordiniert und umgesetzt werden können. Um dies zu erreichen stärken wir die Gruppenleiter Funktion als Vermittler und Kommunikator zwischen den Läufern und dem Vorstand und führen den «Monats Hock» im Restaurant Murano an der Hardstrasse wieder ein.

Mit dem «Monats Hock» wollen wir die Möglichkeit schaffen, uns ausserhalb des Trainings austauschen zu können. Es ist auch eine Plattform für Mitglieder, die gerade eine Verletzungspause haben, oder aus anderen Gründen nicht am Training teilnehmen können. Ein spezielles Rahmenprogramm gibt es nicht. Wir treffen uns immer am ersten Montag und am dritten Mittwoch nach dem Training im Restaurant Murano, Hardstrasse 2, 4052 Basel, und trinken etwas zusammen. Unser erster Treff ist der Montag, 06.01.2020 ab 20:15 Uhr.

Törli

Sogar am 25. Dezember unterwegs (Foto beim Weihnachtsbaum im Hof des Rathauses).
Gabor, Babsi, Judith

Weihnachten bei der Morgengruppe

Ein Jahresabschluss-Cappuccino nach dem Training.

Nachwuchs im Verein, Leon Peter

Unsere langjährige Blinden-Guidin, Sara, hat unserem Verein einen künftigen Läufer geschenkt. Leon Peter, knapp 3 kg und knapp 50 cm, hat die besten Voraussetzungen für eine baldige Mitgliedschaft bei uns.

Alles Gute ans Trio und Glück im neuen Familienleben!

Weihnachten

Die Elite3-Gruppe unterwegs. Die Qualität der Bilder liegt nicht an den Teilnehmenden :-).

 

 

Peter, Claudine, Ruth, Ann, Peter, Gabor, Judith

Pin It on Pinterest