Brunnenlauf in Basel

Es verspricht eine tolle Sache zu werden. Einige von uns sind dann in Wien unterwegs, alle anderen aber: GO!

Liebe Lauffreunde,
mein Name ist Barbara Dahlmann, gemeinsam mit Oliver Hauptstock habe ich die Initative Wirlaufenfür gegründet. Wir organisieren Läufe und wollen somit Spenden und / oder Aufmerksamkeit für die Neven Subotic Stiftung sammeln. Seit letztem Jahr laden wir immer am 11. jeden Monats zu einem Brunnenlauf (es werden dann immer bei einer Strecke von 7-9km Trinkwasser- und Schmuckbrunnen abgelaufen) bei uns in Dortmund ein. Da ich aber am 11. Oktober nicht in Dortmund, sondern in Basel bin, dachte ich mir warum nicht ein Lauf durch die Stadt der 200 Brunnen starten. Ich konnte schon den Basel Running Club dafür gewinnen mir behilflich zu sein und die Werbetrommel zu rühren.Vielleicht habt ihr ja auch Lust uns zu begleiten !!!! Ich würde mich riesig freuen.
💗liche Grüße Barbara

Hier geht es zum Anlass in Basel

Alex wieder auf unglaublicher Strecke

„…mal wieder ein Update von einem interessanten Lauf, den ich am Wochenende in Pakistan unter die Hufe genommen habe: Khunjerab Pass Marathon im Norden des Landes, Start auf 4’700 m und dann 50 km  den Karakorum Highway hinab rennen – bei strahlendem Sonnenschein. Die Landschaft ist gigantisch, ein Ort zum verlieben: Ziemlich viel Grün, sauber und kultiviert! Einfach unglaublich! Während der gesamten Veranstaltung wurde ich von den Streitkräften der Pakistan Air Force eskortiert, die auch den Grossteil des Läuferfeldes gestellt haben. Ausser mir waren noch rund 40 andere Laufbegeisterte dabei. Sehr aufregend – wiedermal ein unvergessliches Abenteuer.“

Video

Bruggelauf 2019

Ein perfekter Tag geht zu Ende…

Mit fünf Dreier-Teams (10+5+5 km) und einigen Läufer/innen auf der 10Meilen-Strecke war der heutige Lauf, eins der jährlichen Highlights, sehr erfolgreich. Ein sechstes Team musste unfallbedingt kurzfristig absagen.

Mehrere Läufer/innen, inklusive einige sehbehinderte und blinde Teilnehmenden, liefen zum ersten Mal überhaupt auf die Distanz von 5 bzw. 10 km.

Hier  und hier die detaillierte Ranglisten unserer Teams.

Besonders hervorzuheben ist die Leistung von

Julia (mit Monika): 47:56 auf 5 km,
Valentino (mit Jenny) an ihrem ersten Lauf: 40:46 auf 5 km,
Vida (mit Gregor) an ihrem ersten Lauf auf dieser Distanz: 01:09.08 auf 10 km
Zina (mit Gabor) an ihrem ersten Lauf: 37:22 auf 5 km,
und das Team Helga, Kim, Barbara, das Bronze gewonnen hat!

Dank an unsere Helfer/innen, Simone, JudithK, Madeleine, Pietro, Ronja, Heinz. Falls jemand vergessen wurde, bitte unbedingt melden.

Und einen grossen Dank an die Organisatoren vom Laufsportverein Basel (LSVB) für die perfekte Organisation und dafür, dass wir mit unserem Zelt nahe an der Wechselzone sein durften.

Hier noch die Resultate der Einzelläufern unseres Vereins:

Auf 16 km:
Judith
(mit Nancy) 1:38:47
Alexandra 1:51:29
Daniel 1:25:22
Andres 1:51:53
Nico 1:18:33

Auf 5 km:
Daniela 31:34:00

Hier noch die Detailzeiten der Teams: Bruggelauf 2019 Team-Einzelzeiten

Leiter- und Guide-Treff 20.09.2019

Zwölf Leiter/innen und Guides, vorwiegend aus Basel, haben sich beim Dr. Tobias Hein in seinem Studio ANALYZ3D eingetroffen. Ein äusserst interessantes Referat mit vielen Beispielen, was alles bei Läufern schiefgehen bzw. zu Schmerzen führen kann, hat uns dort erwartet. Eine 2D- und 3D Laufanalyse mit der gleichzeitigen Aufnahme des Bewegungsablaufs durch zehn Kameras sind Grundlage für eine fundierte Analyse des Ist-Zustandes und die Basis einer zukunftorientierten Beratung.

Anstelle des üblichen Erfahrungsaustausches wurden Kärtchen verteilt, welche die Erwartungen des Vorstandes gegenüber jedem einzelnen kurz zusammenfassen. Abwesende werden diese Karten per Post erhalten. Bei Verständnisfragen bitte ungeniert das Sekretariat kontaktieren.

Im Anschluss sind wir dann in die angesagte Markthalle marschiert, wo jeder aus einem breiten internationalen Angebot speisen konnte.

 

Pin It on Pinterest